Geplante Veranstaltungen

 

 

 

  • Donnerstag, 12. Januar 2017 um 19.00 Uhr: Lesung mit Maria Rhein und Dieter Beckmann im Alten Rittersaal, Alter Markt 19, 59821 Arnsberg.                          Eintritt: 5,- Euro / Mitglieder 3,- Euro.
  • Donnerstag, 26. Januar 2017 um 19.00 Uhr: Lesung mit Jochen Rausch, Grimme-Preisträger und beim WDR Chef mehrerer Radioprogramme, u.a. von 1LIVE und WDR 2,                           St.-Ursula-Gymnasium, Engelbertstr. 43, 59755 Arnsberg. Infos zu Datum und Uhrzeit folgen.
  • März 2017:  Die bekannte und beliebte Veranstaltung: Weiberkram! Infos zu wo und wann folgen.
  • April 2017:  Das Büchergespräch zum Thema Grenzgänge. Infos zu wo und  wann folgen.

 

 

Lesung Jochen Rausch

Unsere erste Veranstaltung in diesem Jahr ist noch nicht lange her und wir können schon unser nächstes Highlight ankündigen:

 

Geschichten aus der Wirklichkeit

Jochen Rausch liest aus: Im Taxi. Eine Deutschlandreise

csm_produkt-10002769_67f196125f

Jochen Rausch ist Autor, Journalist, Musiker. Der Grimme-Preisträger veröffentlichte 2011 den Erzählband „Trieb“, 2013 den Roman „Krieg“ und 2015 „Rache“ im Berlin Verlag und ist beim WDR Chef mehrerer Radioprogramme, u.a. von 1LIVE und WDR2.

 

www.thorstenneuhaus.com

www.thorstenneuhaus.com

Ich habe bei meinen Fahrten zahlreiche komische, tragische und nachdenklich stimmende Lebensgeschichten gehört.“

Jochen Rausch

In Deutschland gibt es schätzungsweise 250.000 Taxifahrer, die Tag für Tag und Nacht für Nacht unterwegs sind. Sie kommen mit Menschen aus allen gesellschaftlichen Milieus in Kontakt, kennen die verschwiegensten Winkel der Städte und Dörfer, die protzigsten Villen und miesesten Absteigen. Oft hört man von ihnen Geschichten, die sie im Auto erlebt haben – selten jedoch hört man die eigene Geschichte der fahrenden Erzähler, die meist am unteren Rand der Gesellschaft leben. Jochen Rausch gibt vielen dieser Ungehörten eine Stimme. In den vergangenen sieben Jahren hat er seine Gespräche mit über 200 Taxifahrern protokolliert, die am 12. Januar in „Im Taxi. Eine Deutschlandreise“ im Berlin Verlag Taschenbuch erscheinen.

 

Wann:     Donnerstag, 26. Januar um 19.00 Uhr

Wo:         St.-Ursula-Gymnasium, Engelbertstr. 43, 59755 Arnsberg

Eintritt:   frei   

 

 

 

Lesung mit Dieter Beckmann und Maria Rhein

Zum Jahresauftakt, am Donnerstag, den 12. Januar,  freuen wir uns auf eine Lesung mit Maria Rhein und Dieter Beckmann,

 die aus ihrem historischen Roman

„Die Sichel des Todes“ lesen werden.

9783839219119

DAS GEHEIME UREVANGELIUM  Münster, 1876. Kommissar Heinrich Maler wird von der Preußischen Geheimpolizei beauftragt, den Millionär John Rodman, der seit einiger Zeit Drohbriefe erhält, zu beschützen. Kurz darauf findet man Rodman erhängt in seinem Arbeitszimmer. Alle Spuren deuten auf einen Zusammenhang mit einem verschollen geglaubten Urevangelium, dessen Auftauchen die Kirche in ihren Grundfesten erschüttern könnte. Hat die Kirche etwas mit dem Mord zu tun oder hat der Auftragsmörder »Die Sichel« seine Hand im Spiel?

 

Dieter Beckmann, geboren 1966 in Arnsberg, studierte und wohnte lange Zeit in Münster, bis es ihn schließlich zurück nach Arnsberg führte und ist Ihnen vielleicht bekannt.  Er hat bereits zwei historische Romane veröffentlicht: „Die Lanze Gottes“ und „Der Werwolf von Münster“. Oder Sie kennen ihn als Texter und Sänger des Kabarett-Trios Twersbraken.

 

Maria Rhein, geboren 1965 in Emsdetten, schloss nach ihrem Abitur eine Lehre als Mediengestalterin ab und studierte dann in Dortmund und Münster Grafik-Design. Sie unterrichtet als Kunstlehrerin an weiterbildenden Schulen und schreibt seit Jahren Kurzgeschichten und Kriminalromane.

 

Wann: Donnerstag, 12. Januar um 19.00 Uhr

Wo: Alter Rittersaal, Alter Markt 19, 5821 Arnsberg

Eintritt: 5,- Euro / 3,- Euro für Mitglieder (kein Kartenvorverkauf)

 

Wir freuen uns auf unsere erste Lesung im neuen Jahr und auf Sie!

 

 

Wir haben noch mehr vor…

Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor!

Auf jeden Fall wollen wir wieder eine Veranstaltung Feb16 002 machen, mit Ihnen2014 09 28 (13)wandern gehen und auch

„Einfach Lesen“.

004

Und: wir planen mindestens eine große Lesung….mehr können wir nicht  verraten….weil wir auch noch nicht mehr wissen…oder noch nicht viel mehr…

Lesung1Jan WagnerLesungBenedictWells 014            Titus4 (2)

Willkommen auf der neuen LGA – Seite

IMG_6662Wir haben unsere Seite im Design verändert, so können wir die Inhalte schneller einstellen und übersichtlicher arbeiten.

Wir hoffen, dass Sie in Zukunft Freude an dieser neuen Seite haben, die nun nach und nach mit Inhalten gefüllt wird.