Geplante Veranstaltungen

 

 

 

  • Donnerstag, 27. Oktober um 19.00 Uhr im CAB-Bücherstudio: Das Büchergespräch über Bücher, die in den Bergen spielen.
  • Donnerstag, 10. November um 19.00 Uhr, Bov Bjerg liest in der Werkstattgalerie DER BOGEN, Möhnestr. 59, 59755 Arnsberg aus Auerhaus. Eintritt: 9,- Euro, Mitglieder und Schüler 6,- Euro.
  • Donnerstag, 08. Dezember, 19.00 Uhr: Weihnachtsfeier im Historischen Weinkeller, bei Antonios, Klosterstr. 8, 59821 Arnsberg.

 

 

Adventskalender 5

_mg_8421

Bevor ihr den Menschen predigt,

wie sie sein sollen,

zeigt es ihnen an euch selbst.

 

Fjodor Dostojewski

Adventskalender 4

Was es gibt.

Knochenbrecher LederwölfeNacktfrauen

Peter Pan, na ja.

Totdenker Totspritzer Totschießer

Gänseblümchen am Weg.

Kopfschlächter Killer Amokläufer

Kater Carlo, hallo da bin ich.

Totschreiber Totlügner Totsprecher

Fernsehen aus und Rauschen.

Folterer Vergaser Abschneider

Chita holt eine Banane.

Tothüter Totlieben Totschlitzer

Wochenende, wir fahren ans Meer.

Die Spezies Menschenwölfe Die Spezies Lämmer Menschen Die alles ja sogar, weil zunächst bequem

Welch eine Vielfalt.

In jedem von uns.

Wieviel Teile?

 

Kahos

 

 

 

 

 

 

Adventskalender 3

img_0184Das geheimnisvolle Geräusch

Im Garten habe ich im Gras gelegen und habe den Duft von tausend Blumen eingeatmet; mein Auge berauschte sich an den leuchtenden Farben der Blüten, über die das Sonnenlicht hinflutete, und auf die Stille in den Lüften habe ich gehorcht, die nur bisweilen unterbrochen wurde durch den Lockruf eines Vogels. Ich vernahm das Gären der fruchtbaren, schwülen Erde, dieses geheimnisvolle Geräusch des ewig schaffenden Lebens.

Georg Trakl

 

 

Adventskalender 2

Wer Schmetterlinge lachen hört,

der weiß, wie Wolken schmecken.

Der wird im Mondschein, ungestört

von Furcht die Nacht entdecken.

img_1109                                        

 Novalis

Adventskalender 1

4ceab4fa79c6a736d5ff9ef166de83b84c8512a91f21b546bbpimgpsh_fullsize_distr

Eisblumen

Ich weiß ein Märchen wunderbar
Von Blumen, die kein Lenz gebar;
Die schauern stumm in weißer Pracht –
Und sind erblüht im Frost der Nacht;

Ich weiß ein Märchen, lind und leis,
Von Sternen, still und silberweiß,
Die mir – wenn er vorüberfaucht –
Der kalte Wind ans Fenster haucht;

Dies Märchen spricht von einer Lieb’,
Die niemals Frühlingsknospen trieb,
Die frierend schon zu Eis erstarrt,
Kaum, dass sie süß das Herz genarrt!

Anton Müller ( 10. März 1870 in Bruneck; † 16. Februar 1939 in Innsbruck); aus der Sammlung Welt in Winterstille.

Lesung mit Bov Bjerg am 10.11. im BOGEN

  • ●●

    Der Bestsellerautor Bov Bjerg liest am Donnerstag, den 10. November 2016 um 19.00 Uhr in der Werkstattgalerie DER BOGEN, Möhnestr. 59, 59755 Arnsberg aus seinem Bestseller-Roman „Auerhaus“.

     Eintritt 9,- Euro, Mitglieder und Schüler 6,- Euro.

    Vorverkauf: CAB-Bücherstudio in Arnsberger und Mayersche Buchhandlung in Neheim.

    Also, nicht verpassen!

 

Sechs Freunde und ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift Birth – School – Work – Death abgeheftet werden. Deshalb ziehen sie gemeinsam ins Auerhaus. Eine Schüler-WG auf dem Dorf – unerhört. Aber sie wollen nicht nur ihr Leben retten, sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder. Denn der ist sich nicht so sicher, warum er überhaupt leben soll.
Das ist der Hintergrund des viel beachteten Romans „Auerhaus“, eines der schönsten Bücher unserer Tage, wie die Süddeutsche Zeitung urteilt.

Bov Bjerg lebt seit 1984 mit kurzen Unterbrechungen in Berlin. Er hat Politik, Linguistik und Literaturwissenschaften studiert und arbeitet als Schriftsteller und Kabarettist. Zwischen 1989 und 1996 rief er mehrere Berliner Lesebühnen ins Leben. Der Roman „Auerhaus“ ist sein bisher größter Erfolg.

 

Gelegentlich, sehr selten, gibt es Bücher die sind wie Songs. Man möchte das Auge, ähnlich wie man die Nadel bei Singles wieder auf den Anfang der Rille setzt, sofort wieder auf den Beginn der ersten Seite setzen. Und `Auerhaus` ist genau so ein Buch.“ Robert Stadlober

 

Das Büchergespräch

Wir möchten mit Ihnen wieder einmal über Bücher sprechen!

Und zwar am Donnerstag, den 27.Oktober um 19.00 Uhr in der Reihe

Das Büchergespräch.

Diesmal wollen wir mit Ihnen „hoch hinaus“ –

nämlich in die Berge!

Wir lesen aus und

wollen gerne mit Ihnen reden über

Robert Seethaler, Ein ganzes Leben

Hans Platzgumer, Am Rand

Benedict Wells, Vom Ende der Einsamkeit  .

 

Vielleicht kennen Sie eines der Bücher  schon?

 

Wir treffen uns am Donnerstag, den 27. Oktober um 19.00 Uhr im CAB Bücherstudio, Clemens-August-Str. 5, 59821 Arnsberg.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Wir haben noch mehr vor…

Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor!

Auf jeden Fall wollen wir wieder eine Veranstaltung Feb16 002 machen, mit Ihnen2014 09 28 (13)wandern gehen und auch

„Einfach Lesen“.

004

Und: wir planen mindestens eine große Lesung….mehr können wir nicht  verraten….weil wir auch noch nicht mehr wissen…oder noch nicht viel mehr…

Lesung1Jan WagnerLesungBenedictWells 014            Titus4 (2)

Willkommen auf der neuen LGA – Seite

IMG_6662Wir haben unsere Seite im Design verändert, so können wir die Inhalte schneller einstellen und übersichtlicher arbeiten.

Wir hoffen, dass Sie in Zukunft Freude an dieser neuen Seite haben, die nun nach und nach mit Inhalten gefüllt wird.