Geplante Veranstaltungen

Wir möchten an dieser Stelle auf den Sommergelee mit einer bunten Mischung von Kunst, Musik und Literatur hinweisen! Der Sommergelee 2016 wird in diesem Jahr Einfach klassisch….

 

FlyerSommergelee 005

 

 

 Fühlen Sie sich herzlich eingeladen zu den Veranstaltungen des Sommergelee! 

  • Freitag, 17. Juni:  Klezmer Tunes 
  • Samstag, 18. Juni: Einfach und klassisch: Kunst trifft Musik 
  • Donnerstag, 23. Juni: Der Sturm, Theaterstück frei nach Shakespeare
  • Freitag, 24. Juni: Gitarrenkonzert 
  • Sonntag, 26. Juni: Auf den Spuren Laik Wörtschels 
  • Sa und So: 02./03. Juli: „Fragment und Figur“
  • Sonntag, 03. Juli: Rauf und runter
  • Donnerstag, 07. Juli: „Klassische Tiere“, Kinderbild 

 

Nach den Sommerferien geht es dann mit dem Programm der Literarischen Gesellschaft weiter!

 

  • Donnerstag, 10. November, Bov Bjerg liest aus Auerhaus, Örtlichkeit wird noch bekanntgegeben
  • Donnerstag, 08. Dezember, 19.00 Uhr: Weihnachtsfeier im Historischen Weinkeller, bei Antonios, Klosterstr. 8, 59821 Arnsberg

 

 

Sommer, Berge und Meer….

Fahren Sie ans Meer?

Behaglich in der Sonne liegen

Behaglich in der Sonne liegen, behaglich die Wellen um sich spielen lassen, eine durchgehende sinnliche Freude, alles muß den Sinnen schmeicheln, jedem Sinne – die Seeluft tut so wohl, die Resedaluft tut so wohl, die Levkojen tuen so wohl, ein Regenbogen tut so wohl, ein Bad erquickt so, Beethoven auch und die Madonna della Sedia auch. Es geht alles wie mit einem Samthandschuh über einen hin. Es verlohnt sich um solche Dinge zu leben, eine lange Kette kleiner Wohligkeiten und Behaglichkeiten, aber nicht weinen und nicht lachen, sich nicht enragieren, um Gottes willen keine Leidenschaften und keinen Schmerz.

Theodor Fontane

IMG-20150721-WA0004

Oder in die Berge?

Prolog

Auf die Berge will ich steigen,

Wo die frommen Hütten stehen,

Wo die Brust sich frei erschließet,

Und die freien Lüfte wehen.

 

Auf die Berge will ich steigen,

Wo die dunklen Tannen ragen,

Bäche rauschen, Vögel singen,

Und die stolzen Wolken jagen.

 

Lebet wohl, ihr glatten Säle!

Glatte Herren, glatte Frauen!

Auf die Berge will ich steigen,

Lachend auf Euch niederschauen.

 

Heinrich Heine

IMG_7580

Oder genießen Sie einfach die

Sommerfrische?

Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß,

Das durch den sonnigen Himmel schreitet.

Und schmücke den Hut, der dich begleitet,

Mit einem grünen Reis.

 

Verstecke dich faul in die Fülle der Gräser.

Weil’s wohltut, weil’s frommt.

Und bist Du ein Mundharmonikabläser

Und hast eine bei dir, dann spiel, was dir kommt.

 

Und laß diene Melodien lenken

Von dem freigegebenen Wolkengezupf.

Vergiß dich. Es soll dein Denken

Nicht weiter reichen als ein Grashüpferhupf.

 

Joachim Ringelnatz

IMG_20150701_192029

 

 

Wie dem auch sei und wo Sie auch sind, wünschen wir Ihnen schöne Sommersonnentage!

 

 

 

 

 

Wir haben noch mehr vor…

Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor! Wir haben noch mehr vor!

Auf jeden Fall wollen wir wieder eine Veranstaltung Feb16 002 machen, mit Ihnen2014 09 28 (13)wandern gehen und auch

„Einfach Lesen“.

004

Und: wir planen mindestens eine große Lesung….mehr können wir nicht  verraten….weil wir auch noch nicht mehr wissen…oder noch nicht viel mehr…

Lesung1Jan WagnerLesungBenedictWells 014            Titus4 (2)

Willkommen auf der neuen LGA – Seite

IMG_6662Wir haben unsere Seite im Design verändert, so können wir die Inhalte schneller einstellen und übersichtlicher arbeiten.

Wir hoffen, dass Sie in Zukunft Freude an dieser neuen Seite haben, die nun nach und nach mit Inhalten gefüllt wird.